Spanking.de

Bedeutung von Spanking

Spanking.de

Spanking bedeutet auf Englisch soviel wie 'hauen, verhauen' und wird als Bezeichnung für das Schlagen auf das bekleidete oder entblößte Gesäß verwendet. Insbesondere wird mit dem Spanking ein sexueller Fetisch in Zusammenhang gebracht. Die Schläge können mit einem Gegenstand, wie einer Peitsche, Rute, Rohrstock oder Teppichklopfer oder der flachen Hand erfolgen.

Ursprünglich wird das Spanking an Schulen in der USA und im häuslichen Umfeld angewandt als Bestrafung in der Kindererziehung. Im deutschen Sprachbereich wird der Begriff Spanking hauptsächlich mit der Sexualpraktik in Verbindung gebracht. Der geschlagene wird in diesem Zusammenhang auch als 'Spankee' bezeichnet, während der Schlagende der 'Spanker' ist. Es wird im Rahmen der Einvernehmlichkeit praktiziert. Es kann ein 'Safeword' vereinbart werden, das den Abbruch des Spankings herbeiführt.

In der US-amerikanischen Kultur ist auch das 'birthday spanking' verbreitet, bei dem das Geburtstagskind soviele Klapse auf den Po erhält wie es Jahre alt geworden ist. Unter der Bezeichnung 'plus one to grow on' bedeutet in dem Zusammenhang, das zu den Schlägen, die dem Alter entsprechen noch ein weiterer hinzukommt, der das weitere wachsen garantieren soll. Auch in Indien ist ein derartiger Brauch zu Geburtstagen üblich und wird dort als 'birthday bumps' bezeichnet. Das Geburtstagskind wird dabei an seinen Fuß- und Handgelenken hochgehoben und dem Alter entsprechende Male sanft auf den Boden fallen gelassen.

alle Angaben ohne Gewähr